Aktuelles

Zurück

EU-Förderung in der Kultur- und Kreativwirtschaft

Die EU-Förderperiode 2014 bis 2020 eröffnet auch für die Kultur- und Kreativwirtschaft in Nordrhein-Westfalen viele neue und interessante Beteiligungsmöglichkeiten an Aktionsprogrammen der Europäischen Union (EU). Das neue EU-Programm KREATIVES EUROPA unterstützt in dem Programmteil KULTUR vielfältige länderübergreifende Kultur- und Kunstprojekte mit dem Ziel, die europäische Verbreitung kultureller und kreative Werke sowie den internationalen Austausch von Künstlern und Kulturschaffenden zu stärken. Der mit EU-Mitteln kofinanzierte Förderwettbewerb „CreateMedia.NRW“ bezuschusst Projekte, die die Entwicklung innovativer, nachhaltiger und marktfähiger Produkte und Technologien der Kreativwirtschaft zum Ziel haben.

Damit nennen wir hier nur zwei der Programme, die wir Ihnen in unserer Publikation vorstellen. Einen Überblick über die vielfältigen EU-Fördermöglichkeiten, Bundes- und Landesprogramme sowie Förderprogramme der NRW. Bank im Bereich der Kultur- und Kreativwirtschaft gibt das aktuelle Themenheft aus der Reihe "EU Konkret" der NRW. Bank.

Weitere Informationen unter: www.nrwbank.de

 

 

Stand: September 2015