Aktuelles

Zurück

ANGA COM 2020:
Neue Website, neue Themen

Pünktlich zum Beginn der Anmeldephase hat die ANGA COM eine neue Website gelauncht. Aussteller können für die ANGA COM 2020, die vom 12. bis 14. Mai 2020 in Köln stattfindet, über den neuen Internetauftritt ab sofort Stände buchen.

Zu den Top-Themen der ANGA COM 2020 zählen Gigabit Networks, FTTH, 5G, Wifi, Fixed Mobile Convergence, OTT, AppTV, Cloud TV, Video Streaming, Smart City und Smart Home. Dr. Peter Charissé, Geschäftsführer der ANGA COM: „Unsere neue Website macht unsere Kongressmesse mit vielen Videos und Fotos noch besser erlebbar. Auch die Übersichtlichkeit und Serviceorientierung haben wir deutlich verbessert. Die Vorbereitungen für die ANGA COM 2020 laufen bereits auf Hochtouren. Besonders innovative Leitthemen werden nächstes Jahr Fixed Mobile Convergence einschließlich Wifi, Streaming und AppTV sein.“

Die ANGA COM ist Europas führende Kongressmesse für Breitband, Fernsehen und Online. Hier treffen sich Netzbetreiber, Ausrüster und Inhalteanbieter zu allen Fragen der Breitband- und Mediendistribution. 2019 wurden mehr als 20.000 Teilnehmer und über 500 Aussteller gezählt. Zu den Teilnehmern aus insgesamt 83 Ländern zählten 540 Netz- und Plattformbetreiber, die allein in Europa mehr als 200 Millionen Haushalte versorgen, und 370 Medienunternehmen. 44 Prozent der Besucher gehörten dem Senior Level an.

Die ANGA COM wird auch in den nächsten drei Jahren in Köln stattfinden. Gründe dafür gibt es einige. So ist das Rheinland mit RTL, WDR, Vodafone, Deutsche Telekom und vielen lokalen Glasfasernetzbetreibern wie NetCologne Europas führende Wirtschaftsregion für Breitband und Medien. Im Umkreis von nur 250 Kilometern leben 40 Millionen Menschen. Drei internationale Flughäfen (Köln, Düsseldorf, Frankfurt) sind in weniger als einer Stunde erreichbar.