Suche

Games: Köln – der Global Player vom Rhein

Köln ist einer der bedeutendsten Gaming-Städte Deutschlands. Die größte Branchenmesse der Welt – die auf Grund der Corona-Pandemie nun erstmals vollkommen digital stattfinden wird - und ein bunter Mix aus richtungsweisenden Unternehmen machen es möglich.

Für jeden, der regelmäßig einen Controller in der Hand hält, ist die gamescom das Highlight des Jahres. Hunderttausende Spielerinnen und Spieler, Entwicklerinnen und Entwickler, Unternehmerinnen und Unternehmer aus allen Ländern strömen zur größten Videospielmesse der Welt nach Köln.

 

Weitere Top-Events sind die devcom, die zur gamescom gehörende Konferenz für Spieleentwicklung, die GDC Europe, Europas wichtigste und größte Konferenz für Spieleentwicklung, die ESL One Cologne, eines der größten E-Sport-Events weltweit, und die Verleihung Deutscher Entwicklerpreis, das nationale Branchenhighlight jeweils zum Ende eines jeden Jahres.

Zum Zentrum der nationalen Games-Branche machen Köln auch die vielen Unternehmen, die sich in dem Wirtschaftsraum am Rhein angesiedelt haben, darunter etablierte Ideen-Schmieden und aufregende Start-ups. Sie veranstalten internationale Events für Profi-Gamer, entwickeln erfolgreiche Games und veröffentlichen sie.

 

Ebenfalls in der Medienstadt zu Hause: renommierte Bildungseinrichtungen, die dafür sorgen, dass die innovativen Branchenakteure von morgen direkt vor Ort ausgebildet werden – und Köln auch in Zukunft im Games-Sektor eine Hauptrolle spielt.

 

Adressen (21)

Aktuelles

Alle News