Aktuelles

Zurück

_wige MEDIA AG beschließt Kapitalerhöhung

Durch die Einnahmen soll das Working Capital gestärkt werden. Investiert wird unter anderem in das Projekt Sport-Total.tv.

Der Vorstand der _wige MEDIA AG, Köln, hat die Durchführung einer Kapitalerhöhung unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre aus genehmigtem Kapital beschlossen. Das Grundkapital wird um EUR 1.604.761,00 gegen Bareinlage durch Ausgabe von 1.604.761 Stück neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital von EUR 1,00 je Stückaktie erhöht. Die neuen Aktien sind ab dem 1. Januar 2016 gewinnberechtigt. Die Neuen Aktien wurden bei ausgewählten Investoren im Rahmen einer Privatplatzierung im Inland und im europäischen Ausland zum Erwerb angeboten und vollständig zum Platzierungspreis von EUR 2,30 je neuer Aktie platziert. Die Emission war überzeichnet.

Die Einnahmen sollen das Working Capital stärken, insbesondere aber für mögliche Vorfinanzierungen von neuen Projekten, die sich derzeit in der Akquisition befinden, sowie zum Aufbau strategischer Wachstumsfelder genutzt werden. Ein wesentliches strategisches Wachstumsfeld wird dabei Sport-Total.tv sein: Die _wige MEDIA AG plant, deutsche Amateurvereine mit einer speziellen Videotechnik auszustatten, die es erlaubt, Spiele und Wettkämpfe in hoher Qualität und vollautomatisch auf verschiedenen Plattformen wie Internet oder Fernsehen zu übertragen. Dazu hat _wige bereits einen Exklusivvertrag mit einem Systemhersteller abgeschlossen. Die Testphase mit ersten Vereinen soll in den nächsten Monaten gestartet werden.

Die _wige MEDIA AG ist ein im Sport- und Automotivebereich führendes Kommunikationshaus mit vielfältigen medialen Dienstleistungen in den Kernbereichen Technik und Content. Mit seinen Tochtergesellschaften ist _wige ganzjährig als technischer und redaktioneller Dienstleister, Vermarktungs- und Event-Partner für zahlreiche große Sportveranstalter und führende Unternehmen im Einsatz.

 

Stand: Oktober 2016