Aktuelles

Zurück

Medien-Wirtschaft NRW in China –
Broadband meets Content

Vom 1. bis zum 8. November 2015 soll eine hochkarätige Delegation der NRW-Medienwirtschaft nach China reisen. NRW.International organisiert mit den Fachpartnern Bundesverband der Kabelnetzbetreiber (ANGA) und der IHK Köln unter dem Titel "Medien-Wirtschaft NRW in China – Broadband meets Content" eine Unternehmerreise zu den "medialen Hotspots" in China.

Zielgruppe sind Unternehmen der Medienwirtschaft sowie Kabelnetzbetreiber und Kabelausrüster, d. h. sowohl Unternehmen, die für die Übertragungstechnik verantwortlich sind, als auch Unternehmen, die Netzinhalte produzieren.

Stationen der Reise sind Hongkong, Shenzhen, Shanghai und Chengdu. Im Mittelpunkt des Programms stehen Firmenbesuche, Kooperationsgespräche und ein Besuch des landesweit bekannten und rennomierten Sichuan-TV Festivals in Chengdu, Provinz Sichuan.

Nähere Informationen zu der Reise finden Sie auf unter: www.ihk-kolen.de

 

 

Stand: September 2015