Aktuelles

Zurück

MediaPark: ein gelungenes städtebauliches Projekt

Der MediaPark ist ein lebendiger und architektonisch anspruchsvoller Standort mitten in Köln. Hier arbeiten rund 5.000 Menschen in 250 Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen.

Ursprünglich wurde der MediaPark als Gewerbepark für Medienunternehmen errichtet. Mitprägend für den Standort sind heute Firmen aus den Bereichen Kreativwirtschaft, Software, Consulting und Medizin. Die private Hochschule Fresenius hat sich auf dem ehemaligen Güterbahnhofgelände mit Business School, Media School, Psychology School und Medical School niedergelassen.
Die Medienbranche zieht es nach wie vor zum MediaPark, so zum Beispiel beim Medienfest.NRW 2014, das einen umfassenden Überblick über Einstiegswege und Orientierung über die vielfältigen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Medien- und IT-Branche bietet Die Internetwoche Köln präsentierte unter dem Motto „Ich bin das Internet“ im Oktober 2014 Ideen, Trends und Best Practices aus Technologie und gesellschaftlicher Veränderung. Zudem finden im Cinedom zahlreiche glanzvolle Filmpremieren statt. Wahrzeichen des MediaParks ist der vom Pariser Architekten Jean Nouvel konzipierte Kölnturm, Kölns höchstes Bürogebäude.

 Weitere Informationen unter: www.mediapark.de

 

 

 

 

Stand: Juni 2015