Aktuelles

Zurück

Köln-Premiere für adday/adnight

Am 27. Oktober laden die führenden Kölner Digital- und Kommunikationsagenturen zum Recruiting- und Networking-Event adday/adnight ein. Die Zielgruppe: Studenten, Absolventen und Young Professionals.

Mit der Kombination aus branchenrelevanten Diskussionen, Networking und Nachwuchs-Recruiting schließt adday/adnight die Lücke zwischen klassischen Job- und reinen Businessmessen. Das Event wird von der Stabsstelle für Medien- und Internetwirtschaft der Stadt Köln sowie den ansässigen Hochschulen unterstützt und gibt Nachwuchskräften die Möglichkeit, potenzielle Arbeitgeber kennenzulernen und sich mit anderen Gleichgesinnten auszutauschen. 

In Vorträgen, Showcases und Diskussionen stellen die organisierenden Agenturen – unter anderem SapientNitro, Publicis Pixelpark, People Interactive, Denkwerk und DigitasLBi – Einstiegsmöglichkeiten und Karrierechancen am Standort Köln vor, informieren über Berufsbilder und gewähren Einblicke in den Agentur-Alltag unter anderem von Designern, Informationsarchitekten, Projektmanagern und den Entwicklern von Mobile Applikationen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich zudem an Ständen über die Agenturen informieren. Beim Speed-Dating stehen den jungen Talenten nicht nur Recruiter, sondern auch fachlich relevante Mitarbeiter aus den Agenturen als Ansprechpartner zur Verfügung. Die durch das Street Food Festival und den Nachtflohmarkt auch über Ehrenfelds Grenzen hinaus bekannte Location Jack in the Box & Jack Who Club bietet hierfür ein perfektes Umfeld. Der angeschlossene Club im Basement verspricht eine gelungene adnight-Party im Anschluss, auf der weiter Kontakte geknüpft und vertieft werden können. 

Der Gesamtverband Kommunikationsagenturen e.V. (GWA) als Schirmherr, die federführend organisierenden Agenturen und die Stadt Köln wollen mit dem Event den Agenturstandort Köln stärken, die Schaffung von Arbeitsplätzen fördern sowie die Bekanntheit von Köln als Agenturstadt bei Absolventen und Young Professionals erhöhen. Das 2013 in Stuttgart durch den GWA ins Leben gerufene Nachwuchs-Eventformat „adday/adnight“ wurde bisher dreimal mit großem Erfolg in Stuttgart und Mainz durchgeführt.

Weitere Informationen: www.adday-adnight.koeln

 

Stand: Oktober 2015