Aktuelles

Zurück

Die Sieger des städtischen Startup-Pitches stehen fest

Am 13. und 14. September 2017 findet in der Koelnmesse die dmexco statt, die europäische Leitmesse und Konferenz für Digitales Marketing. Die Stadt Köln präsentiert sich dort nicht nur selbst, sondern auch drei junge, innovative Startups.

Vergeben wurden die drei Plätze in einem Pitch, den die Stadt Köln im Juli 2017 unter dem Hashtag #dmexcocgn gestartet hatte. Die Jury entschied sich für folgende Startups: goedle.io, myDaylivery und Streamdust.tv.

  • goedle.io hilft Online-Marketingspezialisten, in Bereichen wie E-Commerce, Mobile Apps und Games rentable Kundensegmente früh zu erkennen und zu erreichen. Der Schwerpunkt des Produktes ist eine durch künstliche Intelligenz unterstützte Marketing-Automatisierung.
  • myDaylivery digitalisiert den Kuriermarkt in Europa. Mit nur zwei Klicks ist es möglich, eine Direktfahrt aufzugeben, den passenden Fahrer beziehungsweise Kurier zu finden und die Zustellung live zu verfolgen. Zudem ist myDaylivery bis zu zwei Drittel günstiger als eine klassische Direktfahrt und CO2-sparend.
  • Streamdust.tv. will Nutzern ermöglichen, ihr Live-Event weltweit zu präsentieren und internationale Zuschauer zusammenzubringen.

Roland Berger, Leiter der Stabsstelle Medien- und Internetwirtschaft der Stadt Köln: „Die Digitalwirtschaft hat in den vergangenen Jahren eine rasante Entwicklung genommen, sie ist der Treiber für Wachstum in allen Wirtschaftsbereichen. Und die klassische Wirtschaft braucht die Ideen und Innovationen der Gründerinnen und Gründer, um sich zukunftsfähig aufzustellen. Aus diesem Grund ist die Förderung von Startups ein zentrales Thema für die Stadt Köln.“