Aktuelles

Zurück

CONTENTshift-Accelerator: Jetzt bewerben

Wer wird das Content-Start-up des Jahres? Der CONTENTshift-Accelerator sucht die besten Geschäftsmodelle von Start-ups der Buch- und Medienbranche. Start-ups aus aller Welt können sich ab sofort und bis zum 4. Mai 2020 bewerben.

Das internationale Programm der Börsenvereinsgruppe führt Investorinnen und Investoren, Gründerinnen und Gründer sowie Expertinnen und Experten der Branche zusammen. Gemeinsam diskutieren sie neue Ideen und entwickeln sie weiter. Die Start-ups erhalten dabei die Gelegenheit, ihre Geschäftsmodelle zu validieren und mit hochrangigen Entscheiderinnen und Entscheidern in Kontakt zu kommen. Die etablierten Unternehmen profitieren vom direkten Austausch mit den Start-ups und dem kuratierten Zugang zu neuen Ideen.

Für die fünf ausgewählten Start-ups beginnt das Förderprogramm am 1. Juli 2020. Im Laufe des Wettbewerbs werden die Gründerinnen und Gründer umfassend gecoacht und von Expertinnen und Experten beraten. Die Jury besteht aus den sponsernden Unternehmen und Vertreterinnen und Vertretern der Börsenvereinsgruppe. Kern des Wettbewerbs ist ein Co-Creation-Workshop für die Jury und Start-ups Anfang September. Am 15. Oktober 2020 finden auf der Frankfurter Buchmesse die abschließenden Pitches und die Auszeichnung des Content-Start-ups des Jahres statt. Das Content-Start-up des Jahres erhält eine Förderung von 10.000 Euro.

Weitere Informationen: CONTENTshift-Accelerator