Aktuelles

Zurück

Alexander Boecker wechselt zu social sweethearts

Die social sweethearts GmbH begrüßt Alexander Boecker als Chief Operating Officer. In der neu geschaffenen Position wird er das Kölner Unternehmen in den Bereichen Standortmanagement, Marktstrategie, Business Development und Marketing unterstützen.

„Wir freuen uns, einen so erfahrenen und kreativen Medienmanager wie Alexander Boecker für unser Unternehmen gewinnen zu können“, sagt Daniel Minini, Co-Gründer und Co-Geschäftsführer von social sweethearts. „Er bringt wichtige Erfahrungen und Kompetenzen ins Team, die uns helfen, unsere weltweit führende Marktposition als größter Publisher für individualisierte Inhalte weiter auszubauen.“

Boecker wechselt von der Funke-Mediengruppe, wo er als Chefredakteur für digitale Entwicklungsprojekte unter anderem das Newsportal derwesten.de neu aufgebaut hat. Weitere Referenzen sammelte der 41-Jährige als Leiter der Digitalredaktion und Product Innovation beim „Express“. „Die social sweethearts haben in den letzten Jahren weltweit eine enorme Reichweite aufgebaut und ich freue mich, zukünftig als Teil eines professionellen, motivierten Teams aktiv an der weiteren Entwicklung beteiligt zu sein“, sagt Alexander Boecker.

social sweethearts erzielt eine organische Reichweite von monatlich über drei Milliarden Seitenaufrufen bei mehr als 100 Millionen aktiven Nutzern. Durch den Fokus auf familienfreundliche Feelgood-Inhalte wie Quizze und Persönlichkeitstest gehören die Angebote des Kölner Unternehmens zu den 300 meistbesuchten Webseiten der Welt.