Vernetzung ist das Grundprinzip dieser Jahre, Motiv und Antrieb zugleich bei Forschung und Innovation, neuen Geschäftsmodellen und gesellschaftlichen Entwicklungen. Während sich dabei die wesentlichen technischen Leistungsparameter ununterbrochen verbessern, scheint der Korridor, in dem sich die Entwicklungen vollziehen, fragiler zu werden – althergebrachte Vernetzungsansätze werden zunehmend in Frage gestellt, die wesentlichen Player verändern sich und Staaten greifen ein…

Beginn: 08. Oktober 2020
Ende: 08. Oktober 2020
Ort: Im Zollhafen 1, 50678 Köln
medienakademie-koeln.de/event/future-internet-build-your-own-broadband-internet

Die schöne neue Welt des Future Internet kann einerseits beschrieben werden durch immer mehr FTTX, hohe mobile Bandbreiten, Slicing und geringe Latenzen rund um 5G und 6G sowie immer mehr Netz-Automatisierung. Andererseits gehört auch dazu die breite Verfügbarkeit von Clouds und EDGES und – damit verbunden - von komplexen Anwendungen «as-a-service» wie sogar KI-on-Demand.

Kein Wunder, dass sich die Geschäftsmodelle und die Art und Weise, wie Geschäfte per Internet innerhalb von und über ganze Sektoren hinweg abgewickelt werden, ändern. Daher benötigen Unternehmen eine neue, auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Strategie zur Vernetzung von Kunden, Geschäftspartnern, Lieferanten und Maschinen – von der physikalischen Breitband-Infrastruktur über die Netztechnologien bis hin zum ICT-Management und der Interconnection. Und das ist keine spezifische Frage für Nischen: Das betrifft große Branchen wie Automotive und Mobility, Gesundheitswesen, Finanzen und Medien genauso wie viele andere mehr.

In der Expert Roundtable Series „Future Internet“ wollen eco Akademie und deutsche ict + medienakademie in einer deutschlandweiten Veranstaltungsreihe abklopfen, ob und wie der Neubau des Internet gelingen könnte...

Aktuelles

Event Title

Event Subline
Events